Rasse: Prager Rattler    Geburtsdatum: 22.3.19

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 5.12.19

Bild Bild Bild Bild

Ach herrje, ausgerechnet in einem Hundehaus bin ich gelandet. Wo ich doch vor den meisten Hunden Angst habe! In meinem letzten Zuhause wurde ich sogar richtig gemobbt :-(

Dabei will ich doch einfach nur geliebt werden und meine Ruhe haben. Ich bin ein sehr braves Mädel, kann auch mal alleine zu Hause bleiben oder ohne Probleme im Auto mitfahren.

Da ich nun schon zum 2. Mal in wenigen Monaten mein Zuhause verloren habe, sollte es beim nächsten Mal bitte für immer sein. Mein kleines Hundeherz hat schon genug mitgemacht...

 

25 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Berner-Sennen-Mix    Geburtsdatum: 09-2019

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 5.12.19

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Huhu, wie sind Ghost und Glyde. Wir genießen gerade den Freilauf im Tierheim und toben uns die Hundebaby Seele aus dem Leib ;-)

An unserem früheren Zuhause war es irgendwie anders und wohl auch aus Menschensicht nicht so toll, weswegen wir beschlagnahmt und weggebracht wurden. Bis das ganze komplizierte Eigentumsbestimmungs-Dingsbums geklärt ist, bräuchten wir Wirbelwinde bitte eine Pflegestelle, wo man uns auf das Leben im Allgemeinen (brav sein, folgen, nix kaputt machen ect.) und im Besonderen (streicheln lassen, kraulen lassen, das Hundeleben genießen) vorbereitet.

Eine Pflegestelle mit evtl. späterem Bleiberecht für immer wäre natürlich super toll.

Da wir die ersten Lebenswochen nicht ideal "geprägt" wurden, kennen wir leider noch nicht viel. Diese Unsicherheit verbellen wir zum Teil recht laut, weswegen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eventuell nicht so für Begeisterung sorgt....

28 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Berner-Sennen-Mix    Geburtsdatum: 07/2019

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 5.12.19

Bild Bild Bild

Hui, hier isses lustisch! Ich kann mit den anderen Hunden rumtoben, kann schnüffeln, bis die Nase qualmt und lecker Futter gibt es auch noch.

An unserem früheren Zuhause war es irgendwie anders und wohl auch aus Menschensicht nicht so toll, weswegen wir beschlagnahmt und weggebracht wurden. Bis das ganze komplizierte Eigentumsbestimmungs-Dingsbums geklärt ist, bräuchten wir Wirbelwinde bitte eine Pflegestelle, wo man uns auf das Leben im Allgemeinen (brav sein, folgen, nix kaputt machen ect.) und im Besonderen (streicheln lassen, kraulen lassen, das Hundeleben genießen) vorbereitet.

Eine Pflegestelle mit evtl. späterem Bleiberecht für immer wäre natürlich super toll.

Da wir die ersten Lebenswochen nicht ideal "geprägt" wurden, kennen wir leider noch nicht viel. Diese Unsicherheit verbellen wir zum Teil recht laut, weswegen eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eventuell nicht so für Begeisterung sorgt....

 

25 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: American Staffordshire Terrier    Geburtsdatum: ca. 2006

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 5.12.19

Bild Bild Bild Bild

Altersruhesitz gesucht!

Ich bin ein super lieber älterer Herr mit besten Manieren, der noch nie im Leben irgendetwas falsch gemacht hat. Trotzdem musste ich jahrelang im Verborgenen leben, durfte nur in der Nacht heimlich zum Gassi gehen raus und musste am Tag mucksmäuschenstill sein. Warum das alles?

Weil vor ein paar Jahren Menschen, die Gesetze machen können entschieden haben, dass man uns Hunde in ungefährliche und gefährliche Rassen einteilen kann. Als "American Staffordshire Terrier" bin ich davon direkt betroffen und darf deswegen in manchen Bundesländern (u. a. Bayern) nicht gehalten werden.

Nachdem mein Herrchen als "Kampfhundehalter" aufflog, wurde ich ihm weggenommen und kam ins Tierheim. Obwohl ich mit meinen 13 Jahren wirklich schon ein Hundeopa bin, gab es keine Ausnahme. Daher suche ich nun einen Altersruhesitz wo ich erlaubt bin, gerne mit einem warmen, weichen Plätzchen für mich, an dem ich Liebe bekomme.

P.S.: dass ich wirklich so knuffig bin, wie ich hier in diesen Zeilen behaupte, hat sogar eine Gutachterin bestätigt, die mich besucht hat. Jetzt warte ich noch auf IHREN Besuch. Kommen Sie bald zu mir?

1666 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Cocker Spaniel    Geburtsdatum: 18.1.10

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 1.12.19

Bild Bild Bild

Aktuelles vom 6.12.19: Ich habe wieder ein Zuhause und darf Weihnachten schon dort feiern.

Bitte bitte lasst das alles nur ein böser Traum sein und wenn ich aufwache, bin ich wieder inmitten meiner Familie, die mich liebt....

Denn mein liebebedürftiges Hundeherz mag die Wahrheit nicht verkraften. Die Realität sieht nämlich leider so aus, dass sich meine beiden großen Menschen getrennt haben und ich nicht nur von ihnen, sondern auch von den Kindern getrennt wurde. 

Da ich ein absolut lieber, unkomplizierter und braver Kerl bin, der nicht nur Kinder liebt, sondern auch mit Katzen oder anderen Hunden verträglich ist, hoffe ich aber innig auf eine 2. Chance. 

Geben SIE mir diese?

102 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Mischling    Geburtsdatum: 9.7.19

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 28.11.19

Bild Bild Bild Bild

Was soll denn bitteschön ein "Roh-Diamant" sein?? Ich als Mann (na ja, junger Mann) hab´s ja nicht so mit Schmuck und Edelsteinen. Auf jeden Fall werde ich von den Tierpflegerinnen hier drin als sowas bezeichnet. Denke mal, dass ist als großes Lob gemeint, für etwas ganz ganz Wertvolles!!!!!!

Es tut mir jedenfalls sehr gut, dass so positiv über mich geredet wird. Denn ehrlich gesagt ist es mit meinem Selbstwertgefühl nicht sooo weit her. Liegt eventuell an meiner harten Kindheit. Viel zu früh wurde ich im zarten Alter von drei Wochen von meiner Mama getrennt. Dann waren die nächsten Wochen in meinem neuen Zuhause nicht so schön. Ich wurde viel herum gereicht, was mich natürlich noch mehr verwirrte.

Dann nahmen sich total knuffige Leute meiner an. In ihrem Heim wuselte es nur so von anderen Hunden, die ich als willkommene Spielgefährten sah und denen in meinem jugendlichen Tatendrang ordentlich Gas gab. Das kam nicht immer gut an. Da ich mangels Erziehung und Auslastung die meiste Zeit meinen Flausen nachgab und es ziemlich bunt trieb, wurde ich letztendlich im Tierheim abgegeben.

Dort erkannte man meine Intelligenz und mein liebes Wesen und sucht nun die passenden Rudelmitglieder für mich. Die sollten viel Zeit für mich haben (kann noch nicht alleine bleiben) und mir eine Struktur geben, die mich erdet. Mich zügig bei einer Hundeschule anmelden und mich endlich in Eurer Menschenwelt ankommen lassen. Für immer...

72 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Husky-Schäfer-Mix    Geburtsdatum: 1.8.18

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 14.3.19

Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 5.7.19: Tja - da bin ich wieder - leider :-(

Hab mich sooo sehr darüber gefreut, wieder einen Menschen ganz für mich zu haben, dass ich den zähnefletschend verteidigt habe. Dass mein neues Frauchen allerdings gar nicht bedroht wurde, habe ich wohl irgendwie falsch verstanden.....tut mir leid, dass ich da so übermotiviert reagiert habe.

Das heißt aber nicht, dass ich ein böser Hund bin! Ich brauche aber beim 2. Versuch auf jeden Fall einen souveränen Rudelführer, der mir die Verantwortung nicht überlässt, mich um alles und jeden kümmern zu können. Kommt bitte so jemand bei mir vorbei?

Aktuelles vom 28.6.19: ich habe wieder ein Zuhause

Ja nicht schlecht hier in diesem Auslauf. Aber auf Dauer dann doch recht langweilig. Überhaupt kann ich Langeweile überhaupt nicht leiden! Als aktiver, junger, intelligenter und sportlicher Typ hätte ich dann bitte schon gern ein mehrstündiges Animationsprogramm. 

In meiner vorherigen Familie konnte man mir das nicht bieten, weswegen ich mir andere Beschäftigungsmöglichkeiten suchte. Mit diesen wiederum waren die Menschen nicht einverstanden....

Daher suche ich jetzt einen neuen Platz, an dem man mit mir nicht so überfordert ist. Der Fairnesshalber sei erwähnt, dass ich Türen öffnen kann und auch sonst ein pfiffiges Kerlchen bin. Da ich gerade gegenüber Schwächeren (z. B. Kindern) gerne mal den Starken markiere, wäre ein Zuhause ohne Kinder besser. Überhaupt werde ich nicht gerade als "Anfängerhund" bezeichnet, Hundeerfahrung könnte doch hilfreich sein. 

Verliebt sich trotzdem jemand in mich?

1747 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Doggen-Mix    Geburtsdatum: 14.9.17

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 16.10.19

Bild Bild Bild

Na dann schaue ich mal, was mir hier im Tierheim geboten wird. Abwechslung in Sachen Aufenthaltsort bin ich ja (leider) gewöhnt. Trotz meines jungen Alters hatte ich nämlich schon sage und schreibe drei (!) Vorbesitzer.

Diese Zurückweisungen haben meine sensible Doggen-Seele nicht unbeschadet gelassen, was mich in Kombination mit meinem Temperament und meiner Körperkraft nicht gerade zu einem Hund für Jedermann macht....

Daher wollen die Tierheimmenschen bei der Suche nach einem neuen Zuhause für mich ganz besonders schauen, ob alles passt:

- Hundeerfahrung (gerne viel davon)
- Haus mit Garten (zum dösen, rumtraben, aufpassen)
- Muskeln und Standfestigkeit (was ich halt auch so hab)
- Humor (der schadet irgendwie nie)
- keine kleinen Kinder (die fallen so leicht um, wenn ich nicht aufpasse)

Denn mein nächster Mensch sollte bitte jetzt wirklich für IMMER sein. Verträglich mit anderen Hunden bin ich übrigens schon, was man weiß. Vor allem hübsche Hündinnen finde ich toll. 

Ob ich bald Besuch bekomme?

 

589 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Jack-Russel-Terrier-Mix    Geburtsdatum: 6.5.2009

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 29.9.19

Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 14.10.19: Meine Pflegerinnen beobachten mich ganz ganz genau! Weil sie wollen herausfinden, warum ich mich von Zeit zu Zeit so hingebungsvoll kratze? Ob eine Futtermittelunverträglichkeit vorliegt (Allergie konnte ausgeschlossen werden) oder ich mir einfach den zwangsmäßigen Umzug ins Tierheim so zu Herzen nehme? Oder vielleicht ist mir auch einfach langweilig? 

Also mit der Bezeichnung "eigensinnig" kann ich so überhaupt gar nix anfangen! Was bitte schön soll das sein? Dass ich mit meinen Terriergenen selbst am Besten weiß, wo der Frosch die Locken hat? Oder dass ich dank meiner Lebenserfahrung eine äußerst gute Einschätzung habe, wo der Hase lang läuft?

Also lassen wir dieses Wort doch einfach weg und nennen wir mich "super", ok? Ich bin "Lilly" und habe wegen Krankheit meines Menschen das Zuhause verloren. Da ich optisch aber eher zu den Gewinnern der Evolution gehöre und nicht nur gut erzogen, sondern auch noch freundlich bin, finde ich bestimmt bald einen neuen Standort für mein Körbchen. Ich fahre sehr gerne im Auto mit, kann aber auch mal alleine zu Hause bleiben, wenn ich nicht mit kann.

Katzen oder Kleintiere kenne ich nicht und auch meine Geduld gegenüber kleinen Kindern ist nicht 100%-ig belegt. Da ich aber mein Futter resolut verteidige, sollten eher keine winzigen Menschenwelpen im Haushalt sein.

Die restlichen Einzelheiten besprechen wir, wenn Sie mich besuchen kommen, ja?

485 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Pekinesen-Mix    Geburtsdatum: ca. 2015

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 3.4.19

Bild Bild Bild Bild Bild

Aktuelles vom 11.9.19: Luis ist wieder da. Sein Fell ist länger geworden und er ist nicht mehr so dünn. An seiner Ängstlichkeit hat sich aber nichts geändert. Mit dieser Problematik und mit der Tatsache, dass Luis noch nicht gelernt hat, stubenrein zu sein, kam seine kurzzeitige Besitzerin nicht zurecht. 

Sensibel wie Luis ist, trägt er schwer an den schlechten Erfahrungen seinen bisherigen Lebens als "Animal-Hording"-Hund. Einer so traumatisierte Seele wieder Frieden und Freude zu schenken, ist eine Aufgabe, die man nicht unterschätzen sollte. Geduldige, erfahrene und vor allem liebevolle Hundefreunde sind nun gefragt, die Luis endlich das schenken, was er so sehr verdient hat: ein schönes Leben.... 

--------------------------------------

Aktuelles vom 24.4.19: ich habe ein Zuhause!!!

Luis ist ein weiteres Mitglied aus dem "Animal-Hording-Rudel". Da Luis sehr ängstlich und vorsichtig ist, wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, wo Luis ohne Streß ankommen darf. Wo er geduldig und liebevoll aufgenommen wird und er lernen darf, wie schön ein Hundeleben sein kann. 

Verliebt sich so jemand in Lulis?

 

3660 Aufrufe • Kategorien: Hunde
1/2 Zur Seite 2 »