Rasse: Mischling    Geburtsdatum: 2014

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 18.9.18

Bild Bild

Ach herrlich, diese Septembersonne. Die lasse ich mir gerne auf den hübschen Pelz scheinen, als Trost für meine aktuelle Lage. Leider haben ich und mein Kumpel Theo nämlich kürzlich unser Zuhause verloren. 

Damit die Sonne auch in meinem Leben wieder scheint, suche ich nun eine neue Familie, die ich glücklich machen darf. Ich liebe Kinder und auch andere Hunde mag ich gerne. Ich bin brav, kann auch mal alleine bleiben und dass ich manche Männer zum fürchten finde, wird mir hoffentlich nicht als Nachteil angerechnet?

Ich habe die letzte Jahre zwar mit Theo zusammen gelebt, kann aber auch alleine ausziehen. Hauptsache zu netten Menschen. Ich habe doch so viel Liebe zu vergeben....

10 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Mischling    Geburtsdatum: 2008

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 18.9.18

Bild Bild Bild

So was blödes :-( Musste ich und meine Freundin Jinny doch glatt von unserer Familie weg. Übrigens völlig unschuldig! Wir haben nichts falsch gemacht, es lag rein an den geänderten Umständen bei unseren Menschen. 

Aber ich schaue positiv in die Zukunft, weil bestimmt viele andere Familien auf der Suche nach einem gutmütigen, kinderlieben und braven Hund sind, der sich sowohl mit anderen Hunden, als auch mit Katzen und Kleintieren verträgt. Außerdem kann ich ohne Probleme mal etwas alleine bleiben, fahre souverän im Auto mit und bin selbstverständlich stubenrein. 

Lediglich bei fremden Männern bin ich anfangs etwas zurückhaltend. 

Wer sich schon immer zwei Hunde gewünscht hat, ist bei mir auch richtig, gerne bringe ich "Jinny" mit. Muss aber nicht sein. 

Ob ich bald Besuch bekomme?

 

 

 

 

Hausräumung Abgabe

16 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Labrador-Schäfer-Mix    Geburtsdatum: 10.7.18

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 16.9.18

Bild Bild Bild Bild Bild

Aus der Baaaaaahn!!! Hier kommt eine geballte Ladung Fröhlichkeit ;-) Wer sich mit Fröhlichkeit infizieren lassen möchte und sich der Verantwortung bewusst ist, ein Hundebaby auch nach der Phase der Tapsigkeit, ein ganzes Hundeleben lang an seiner Seite zu haben, soll uns bitte besuchen kommen. 

Wir sind schlaue Mädels, wir lieben spielen und schmusen und wenn wir nicht gerade schlafen, toben wir durchs Leben. 

Wer tobt mit?

115 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Mischling    Geburtsdatum: 15.6.15

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 6.9.18

Bild Bild Bild Bild

Schon komisch, dass Glück und Pech im Leben manchmal recht einseitig verteilt wird. Weiß ja nicht, ob das bei Euch Menschen auch so ist, aber hier im Tierheim erzählen die Pflegerinnen schon, dass es richtige Pechvögel gibt...

So ein Fall bin dann wohl leider auch ich. Wobei ich natürlich kein Pechvogel, sondern schon ein richtiger Hund bin. In bester Absicht wurde ich ursprünglich aus dem Ausland nach Deutschland geholt und verlebte die Junghundezeit in einer netten Familie. Dort bemühte man sich sehr um mich, konnte aus Zeitgründen aber nicht so intensiv auf mich eingehen, wie ich es brauchte (und auch heute noch einfordere). Ich bin halt mal eine anspruchsvolle Mischung aus Intelligenz und körperlicher Power, die ausgelastet sein will, um zufrieden und glücklich zu sein.

Also wurde ich schweren Herzens im Tierheim abgegeben, wo man intensiv nach den richtigen Menschen für mich suchte. Tatsächlich wurden die auch gefunden!!! Zwei Jahre war ich dort ein tolles Familienmitglied, bis sich meine Besitzer getrennt haben und ich auf der Strecke blieb.

Frauchen hat zwar noch versucht, den Spagat zwischen Berufstätigkeit und Balu-Bespaßung hin zu bekommen - leider vergeblich. Aus lauter Langeweile, weil ich alleine in der Wohnung zurück bleiben musste, betätigte ich mich als Hobby-Innenarchitekt und zerbiss was mir zwischen die Zähne kam. So kam ich also zum zweiten Mal hierher. Ich Pech-Balu :-(

Bei meinen nächsten, dritten und auf jeden Fall letzten Besitzern muss es also diesmal WIRKLICH passen. Sie müssen sich unsterblich in mich verlieben (ist leicht), viel Zeit mit mir verbringen können (macht total Spaß) und mich geistig (Suchspiele, Tricks beibringen ect.) und körperlich (toben, rennen, Agility ect.) fordern. Gerne drücke ich auch nochmal die Schulbank, denn obwohl ich sehr gut erzogen bin, schweißt ein gemeinsamer Hundeschulenbesuch doch recht zusammen.

Andere Hunde sind übrigens kein Problem, kleinere Kinder wegen meiner Energie bitte eher nicht.

Wann beginnt meine Glückssträhne?  

252 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Jack-Russel-Yorkshire-Terrier-Mix    Geburtsdatum: 16.1.2007

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 6.9.18

Bild Bild Bild Bild

Wer meint, ich sei mit meinen 11 Jahren Lebenserfahrung ein alter Knacker, dem zeige ich gleich mal die Zunge: bääähhh!!!

Für einen Terrier ist das nämlich überhaupt gar kein Alter - und in mir stecken sogar zwei Terrier-Rassen, ergo bin ich doppelt super :-)

Vor dem Tierheim hat mich das leider nicht bewahrt, ich wurde abgegeben, weil mein Selbstvertrauen meinen Ex-Menschen zu ausgeprägt war. Na darüber hätten wir zwar bestimmt reden können. So von Superhund zu Futterspender quasi. Aber dann führe ich das Gespräch einfach mit meinen neuen Menschen. 

Wie wäre es gleich mit Ihnen? Kommen Sie mal zu einem Besuch bei mir vorbei? 

 

 

38 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Deutscher Schäferhund    Geburtsdatum: 2011

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 16.8.18

Bild Bild Bild Bild Bild

Servus Leute, ich bin "Tores". Ich bin auf der Suche nach dem oder den Menschen für mein zweites Leben. Das erste Leben war schon nicht schlecht, ich habe eine gute Grunderziehung genossen und bin zu einem stattlichen Rüden herangewachsen. Ich vertrage mich mit Katzen und auch andere Hunde (sofern weiblicher Natur) mag ich gerne. 

Außerdem bin ich gutmütig, fahre gerne Auto und kann auch mal alleine bleiben. Dass ich beim spazieren gehen manchmal an der Leine ziehe, ist eine kleine Unhöflichkeit meinerseits. Und dass ich weglaufenden Spielzeugen (Hasen, Rehe ect.) nachstelle, mag Euch Menschen nerven, für mich ist es halt einfach lustig. 

Aber darüber reden wir einfach mal in Ruhe, wenn wir uns etwas näher kennengelernt haben, ja? Wann darf ich mich über Ihren Besuch freuen?

172 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Mischling    Geburtsdatum: ca. 04/2017

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 15.11.2017

Maly -
Maly -
Maly -
Maly -
Maly -

 
Aktuelles vom 4.5.18: Wieder gibt es Neuigkeiten von Maly. Um ihre Beweglichkeit zu erhalten, sind zwar lange Spaziergänge möglich. Dabei wild mit anderen Hunden zu sausen bekommt ihr eher nicht. Auch Kraftspiele wie Seilziehen oder andere ruckartige Bewegungen sollte sie vermeiden. Schlau wie Maly ist, verpulvert sie ihre Energie gerne beim Lernen neuer Tricks oder bei Suchspielen. Wer nimmt es mit unserer kleinen Intelligenzbestie auf? :-)
 
Aktuelles vom 5.2.18: Maly ist weiterhin auf dem Weg der Besserung. Da in den letzten Tagen Nachfragen zu der Süßen kamen, wollen wir gerne auch hier informieren, dass Maly ein relativ normales Hundeleben wird führen können. Mit spielen und Gassi gehen. Nichtsdestotrotz sollte man von ihr auch keine sportliche Karriere z. B. als Agilityhund o. ä. verlangen. Sie will einfach ein glücklicher, geliebter Hund sein.
 
Aktuelles vom 30.1.18:
Heute wurde Maly in der Tierklinik München am Ellenbogen operiert. Nichts schlimmes, es wird problemlos verheilen. Nach ein paar Tagen Ruhephase würde sich die Süße aber bestimmt viel viel viel viel besser bei IHNEN daheim erholen, als bei uns im Tierheim.
 
Bitte besuchen Sie sie doch schon mal, bestimmt verlieben sie sich in sie....
------------------------ 
MALY DIE INZWISCHEN NICHT MEHR SCHÜCHTERNE
 
Maly hat sich bei uns inzwischen zu einer sehr forschen und altersgemäß ungestümen Hündin gemausert. Sie ist nett und gutmütig, findet Kinder aber nicht so prickelnd, deshalb sollten keine kleinen Kinder im Haushalt leben. Maly braucht dringend Erziehung, und sie freut sich darauf wenn man sich mit ihr abgibt, gemeinsam mit ihr etwas unternimmt und sie dazulernen darf. Maly fährt problemlos im Auto mit. Sie ist mit Hunden verträglich, zu Katzen sollte sie allerdings nicht ziehen.
Ihr Frauchen ist leider krank geworden und nicht mehr in der Lage sich um sie zu kümmern. 
Wer schenkt ihr ein neues Zuhause?
 
Schulterhöhe ca. 50 cm
 
1993 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Golden Retriever    Geburtsdatum: 17.1.2012

Geschlecht: männlich, kastriert   Vom/seit: 6.6.18

Bild Bild Bild

Servus Leute, ich bin "Sam". So knuddelig, lieb und gutmütig wie ich auf den Bildern aussehe, bin ich auch. Zu Euch Menschen und ganz besonders zu Kindern. 

Mit wem ich allerdings so meine Probleme habe, sind andere Hunde. Auf die reagiere ich unsicher und zuweilen sogar aggressiv, weil ich in der Schule beim Thema "Kommunikation mit Artgenossen" wohl grad gefehlt habe. 

Somit gibt es jetzt zwei Möglichkeiten: entweder ich suche mir eine Familie die in einer Einöde wohnt, ohne andere Hunde in der Nachbarschaft

Oder mir wird mit viel positiver Bestärkung beigebracht, dass andere Hunde für mich keine Gefahr darstellen. 

Ob ich das Herz von neuen Menschen gewinnen kann?

518 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Deutscher Schäferhund    Geburtsdatum: 05 2012

Geschlecht: männlich   Vom/seit: 23.5.18

Bild Bild Bild Bild

Job für Leiharbeiter gesucht!

Das ist Nico. Nico ist ein Schäferhund. Ein pflichtbewusster Schäferhund. Damit seine qualifizierte und nicht zu unterschätzende Arbeitskraft sinnvoll eingesetzt werden kann, suchen wir für diesen Prachtkerl einen Job. 

Er sollte dort eine verantwortungsbewusste Führungskraft haben, die seine Motivation in die richtigen Bahnen lenkt und eventuelle Diskussionen über seine Beförderung zur Firmenleitung im Keim erstickt. Da Nico nur mit den wenigsten Kollegen gut auskommt, raten wir nicht aktiv zu seiner Eingliederung in ein Hundeteam. Auch junge menschliche Auszubildende (=Kinder) sollten eher nicht zum Geschäftsbetrieb gehören.

Außer freie Unterbringung, liebevolle Sozialkontakte und die ihm tarifrechtlich zustehende Freizeitgestaltung muss nichts erbracht werden. Die Kosten für Verpflegung  und ggf. notwendige ärztliche Versorgung wird von uns übernommen.

Weitere Auskünfte gerne über unser Büro.  

794 Aufrufe • Kategorien: Hunde

Rasse: Schäfer-Collie-Mix    Geburtsdatum: 15.5.14

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 28.3.18

Bild Bild Bild Bild Bild Bild  

Kommt schon Leute!! Was soll ich denn hier im Hundeknast? Ich bin zum Arbeiten geboren, muss Sachen erledigen, Neues lernen, mich auspowern, meinen Menschen Freude bereiten. All das kann ich nun beim besten Willen nicht hier drin....

Nachdem ich von einem privaten Tierschutzverein aus dem Ausland gerettet wurde, war ich erst auf einer vereinseigenen Pflegestelle zur Eingewöhnung. Da zeigte ich dann auch zum ersten Mal, dass ich durchaus eine Herausforderung für meine/n Menschen bin.

Durch großes Glück wurde ich dann zu einem ganz tollen Pärchen vermittelt, welches die letzten Jahre viel mit mir und meinem Päckchen an schlechten Erfahrungen gearbeitet hat. Durch Änderung der Lebensumstände mussten sie mich nun aber schweren Herzens gehen lassen.

Meine ganze Geschichte erzählen Ihnen die Tierpfleger gerne in Ruhe. Nur vorab schon mal soviel: eine hundeerfahrene Einzelperson mit Geduld und Liebe wäre mein Traum.

Ob er bald in Erfüllung geht? 

949 Aufrufe • Kategorien: Hunde
1/2 Zur Seite 2 »