Wir haben ein neues Zuhause gefunden


Rasse: Deutsche Schäferhündin    Geburtsdatum: Nov. 2021

Geschlecht: weiblich   Vom/seit: 11.4.22

Aktuelles vom 7.5.22: ich habe ein Zuhause gefunden

Aktuelles vom 2.5.22: Jetzt wo der Frühling so RICHTIG da ist, darf ich auch Wasser planschen: 

Bild Bild Bild Das macht SPASS!!!!
Bild
 Bild

Eigentlich sind unter meinen Vorfahren ja intelligente, sportliche und arbeitswillige Hunde: Deutsche Schäferhunde eben. Aber wenn man sich mein Verhalten so anschaut, könnte durchaus auch ein Kolibri, eine Wüstenrennmaus oder eine hyperaktive Fledermaus dabei gewesen sein. Denn ich kann mich quasi keine einzige Sekunde still verhalten. Ich brauche und suche IMMER Abwechslung, Action und Abenteuer. 

Diese fast schon an ADHS-grenzende Verhaltensweisen haben wohl auch dazu geführt, dass der Tierschutzverein Regensburg aktuell nun schon mein 4. (in Worten: vierter) Besitzer ist. Das sind alles andere als ideale Voraussetzungen für einen guten Start ins Hundeleben. 

Daher ist es jetzt ganz wichtig, dass ich endlich einmal wo ankommen darf. In einem Zuhause wo man versteht, dass ich viel Zeit brauchen werde, um mein verlorenes Grundvertrauen zu Euch Menschen stückchenweise wieder aufzubauen. Wo man mir mit liebevoller Konsequenz Grenzen zeigt, aber mich auch an Kopf und Körper auslastet. Natürlich gerne zu Schäferhunde-Kennern, denn das rassebedingte "Fahrgestell" ist in meinem Fall schon auch zünftig. In Bayern würde man "X-Hax´n" sagen. Lt. Tierarzt könnte sich das aber im Laufe meines Wachstums noch geben. Die Hüfte ist aber ok, immerhin. 

Eine Familie mit Kindern kommt leider absolut nicht in Frage - ich brauche alle Aufmerksamkeit, die es zu vergeben gibt. Tel. 0941/85271 

 

902 Aufrufe • Kategorien: Zuhause gefunden
« Billy und Benji - Vermittelt » Zurück zur Übersicht « Wauzi - Vermittelt »