Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Liebes Team vom Tierschutzverein in Regensburg,

der Tom ist ja jetzt schon fast zwei Wochen bei uns. Wir haben uns schon am ersten Tag super zusammengefunden. Tom hat erst mal sein ganzes neues Reich begutachtet und auch gleich sein Körbchen gefunden und also solches akzeptiert. Er hatte gar keine Scheu vor uns und ist ein richtiger Schmuser geworden.

Die ersten Tage war er schon noch etwas nervös und konnte tagsüber nicht wirklich zur Ruhe kommen. Er musste immer wieder durchs Haus laufen und alles überprüfen, vor allem, ob noch alle da sind. Das hat sich aber vollständig gelegt und er nimmt sich seine notwendigen Ruhepausen auch tagsüber. Nachts hat er sowieso schon durchgeschlafen, seit er bei uns eingezogen ist (Nachts steht sein Körbchen neben unserem Bett).

Mit dem Essen haben wir noch etwas experimentieren müssen. Am Anfang hat Tom nur kleine Portionen geschafft. Mittlerweile hat sich aber auch das gegeben und er schafft die empfohlene Menge ganz locker. Und natürlich kommen da noch die ganzen Leckerlis dazu :-). Wir sind ja ganz fleißig am Lernen: Sitz klappt schon super und der Rückruf manchmal auch. Wir hatten Glück und haben schon eine erste Einzelstunde bei der Hundeschule bekommen. Jetzt üben wir erst mal alleine, bis die Corona-Situation im Landkreis die nächsten Stunden erlaubt.

Die ersten paar Tage sind wir immer im Garten Gassi gegangen, aber seit über einer Woche auch draußen über unsere Feldwege. Der Tom hat sich zu einem richtig guten Gassi-Geher entwickelt, hat die Nase meistens am Boden und markiert wie ein Weltmeister. Große und kleine Geschäfte macht er zuverlässig beim Gassigehen. Spätabends bei der letzten kurzen Runde ist er noch etwas schreckhaft, Dunkelheit mag er nicht so...

Gestern waren wir beim Tierarzt und Tom hat seine zweite Tollwutimpfung bekommen. Der Tierarzt hat auch sonst nochmal geschaut und er war mit allem sehr zufrieden, der Tom wiegt 6,8 kg, hat also nicht abgenommen.

Wir sind also ein ganz gutes Team geworden und ich denke, wir fünf sind sehr glücklich! Anbei schicken wir ein paar Bilder.


Wir möchten Ihnen nochmal sehr herzlich für Ihre Arbeit danken und
wünschen Ihnen auf diesem Wege schöne Ostertage.


Tom mit Familie

84 Aufrufe
« Twiggy » Zurück zur Übersicht « Johnny & Marissa »