Jugend


Spendenaktion bei Möbel Hiendl

Eintrag von Tierheim am 02.01.20 •

 

 

Bild Bild Bild Bild Bild

Spendenaktion der Jugendgruppe beim XXXL Hiendl

 

„Hallo, Entschuldigung, wir sind die Jugendgruppe des Tierheims Regensburg, möchten Sie eine Kleinigkeit für die Tiere im Tierheim spenden?“ So in etwa wurden Kunden des XXXL Hiendls am vergangenen Samstag empfangen. Die Jugendgruppe des Tierheims in der Pettendorferstraße veranstaltete an diesem Tag wieder eine Spendenaktion. Dies ist mittlerweile schon Tradition geworden. Bereits das vierte Mal haben die Mädchen und Jungen zwischen 12 und 18 Jahren fleißig gesammelt. Die Hiendl-Besucher konnten somit Möbel kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Im Gegenzug für eine Spende bekamen sie süße Dankespostkarten, eine kleine Süßigkeit oder selbstgebackene Hunde- und Katzenkekse. Auch die Hiendl-Mitarbeiter haben wieder kräftig ihr Kleingeld gesammelt.  So kam am Ende eine stolze Summe von 711 Euro zusammen.

Ein großer Dank geht an Frau Graf und den XXXL Hiendl Verkaufsleiter Herrn Andreas Reimann dafür, dass wir wieder im Eingangsbereich des Hiendls für das Tierheim Spenden sammeln durften. Auch bedanken wir uns recht herzlich bei Anna-Kira und Lisa, zwei Mädels aus der Jugendgruppe, die die Hunde- und Katzenkekse selbst gebacken haben.

 

Text: Christina Rappl, Mitglied der Jugendgruppe

297 Aufrufe
« Unsere nächsten Treffen » Zurück zur Übersicht « Impressionen vom Adventsmarkt »