Hier möchten wir Ihnen ehemalige Tierheimbewohner vorstellen, die es nun wirklich gut getroffen haben. Wenn Sie auch ein Tier adoptiert haben, schicken Sie uns doch Fotos und vielleicht auch noch eine Geschichte:


Bild Bild Bild

Endlich haben wir es geschafft, daß wir von unserem Prachtkerl Leo Euch ein paar Bilder Zu schicken! Viele Grüße von Familie Wilhelm

53 Aufrufe

Bild Bild

Hallo, Liebe Grüße vom Janosch :) Er hat sich schon ganz gut eingelebt u ist die ganze Zeit am schmusen ;) LG Sandra und Max

46 Aufrufe

Bild Bild Bild
H
allo ihr lieben hier ist murle besser bekannt als mini Mi 😁.wollt euch mal bescheid geben dass ich trotz meiner Größe den Laden schon übernommen hab,okay okay ich gebs zu war auch ganz leicht bei meinem neuen Personal das mir die liebe Elke ausgesucht hat weil die voll gutmütig sind und mich erstmal in ruhe gelassen haben weil ich noch voll schüchtern war und mit Menschen eigentlich nix zu tun haben wollte. Aber das ist Schnee von gestern. Mein angetrauter ist Ted der beste Kater der Welt,ich liebe ihn über alles und er mich.wir sind ein Team und treiben unsere katzeneltern schon manchmal in den Wahnsinn wenn wir wieder was zerlegen und neu gekauft werden muss. was wir natürlich nie mit Absicht machen😉.was uns noch besonders gefällt ist dass wir Spielsachen ohne ende haben, für jeden einen super schönen Kratzbaum,wir überall hin dürfen auch ins bett dass jetz auch nicht mehr so gut ausschaut und von den Gardinen will ich gar nicht erst anfangen hehe die sind auch schon schrott. ein großes Aquarium haben wir auch da kann man schön fische schaun nur nicht angeln.einen riesigen balkon natürlich gesichert mit Ausichtsbaum haben wir auch noch,ja voll das Paradies ich kann gar nicht alles aufzählen.uns gehts hier prima und wollen nie mehr weg.so meine lieben wollt mich herzlich bei euch bedanken für alles was ihr für Ted und mich getan habt. Eure Murle mit Ted und Personal 😘😘😘

 

75 Aufrufe

Bild Bild Bild

Hallo liebes Tierheimteam, wir wollten uns mal wieder melden. Jetzt ist es fast 3 1/2 Jahre her, als wir unseren Michl zu uns geholt haben. Vielleicht kann sich noch die/der eine oder andere an ihn erinnern. Auf den ersten Blick hat er uns ja gar nicht so gut gefallen, aber seine schmeichelnde Art hat uns schnell überzeugt. Michl ist die beste Katze für uns und wir haben jeden Tag so viel Freude mit ihm. Vielen Dank dafür! Im Winter will er kaum raus und kuschelt sich zu uns auf die Coach. Unser Sohn kann ihn auch länger tragen und er duldet es inzwischen ganz entspannt. Im Sommer will er kaum noch rein. Allerdings läuft er nie weiter als in den anliegenden Garten der Oma und kommt immer sofort, wenn man ihn ruft. Er hat sehr viel Freude uns Mäuse vor die Türe zu legen und inzwischen ist er auch kräftiger geworden. Er ist die beste Katze der Welt!!! LG Familie Schöberl

69 Aufrufe

Bild Bild Bild
Hallo liebes Tierheim-Team, unsere Geschichte mit Keanu, den wir seit März von Ihnen bekommen haben ist so schön, dass wir hoffen damit auch andere Menschen zu ermutigen ebenfalls ein Tier aus Ihrem Tierheim auf zu nehmen. Das Keanu, als junger Husky im Flegelalter mit ungünstiger Vorgeschichte womöglich nicht einfach zu halten wäre, wurde uns verantwortungsvoll von Ihnen ja erklärt. Wir haben uns trotzdem, weil wir ja auch schon lange Erfahrung mit dieser Hunderasse haben für ihn entschieden und sind heute so glücklich darüber. Keanu hat sich von Anfang an sehr an unsere Lebensgewohnheiten angepasst und genießt es den vielen freien Auslauf hier auf dem Land zu haben. Keanu ist unglaublich lernbegierig und neugierig. So hat es auch sehr viel Freude gemacht gleich am Anfang mit ihm die wichtigen Dinge täglich zu trainieren. Wir waren von seiner super schnellen Auffassungsgabe und Intelligenz sehr überrascht, obwohl wir ja wissen das Huskies sehr clever sind (war unsere liebe verstorbene Malamut-Hündin ja auch). Keanu ist aber noch ein bisschen schlauer. So können wir ihn auch schon seit einiger Zeit ohne Probleme frei, ohne Leine im Gelände (nicht im Wald und nur wo man einen guten Überblick hat) laufen lassen. Er folgt ganz ausgezeichnet auch auf kurz Handzeichen und bleibt in ständigen Blickkontakt mit uns, hört z. B. auf den Befehl warten u.s.w., was uns nach so kurzer Zeit und bei seinem doch jungen Alter sehr erstaunt hat. Keanu hat keinen sehr ausgeprägten Jagdtrieb, wie wir feststellen konnten. Das ist also auch bei Huskies, wie auch bei anderen Rassen individuell von Tier zu Tier unterschiedlich, wie mir auch ein Jäger hier mit dessen Jagdhund Keanu auch öfter läuft, erklärt hat. Bei diesen täglichen Spaziergängen direkt hier vor der Haustüre bei uns rennt Keanu dann wie der "Teufel" und powert sich so richtig aus. Machmal auch mit anderen Hunde-Kumpels, die es hier in Massen gibt. Schnüffeln, seine große Leidenschaft strengt dazu natürlich auch ganz schön an. So trappt er dann schön müde mit uns wieder nach hause. Auf diese Weise wurde also aus dem angeblich kaum in Zaum zu haltenden Husky ein richtig angenehmer lässiger Begleiter beim entspannten Wandern ohne Stress. Übrigens muss man auch keine Gewaltmärsche mit Huskies machen, wenn man sie dazu erzieht perfekt frei zu laufen. Der Hund macht dann die vom Menschen gelaufene Streck ca. 3 x und läuft dabei auch noch zusätzlich seine Power Rennrunden selbst, wenn ihm danach ist. Also viel besser als neben dem Fahrrad o. ä., denn da kommt das wichtige Schnüffeln viel zu kurz. Auch Keanu hat mal mehr und mal weniger Lust zu rennen, wie wir beobachten können. Zuhause im Haus und im Garten ist er ein ganz super verschmuster und verspielter Witzbold, der uns schon oft zum Lachen gebracht hat! Er liebt Gartenarbeit (hilft immer mit) und eine Dusche mit dem Wasserschlauch ist auch immer ein Riesenspaß für ihn. Ball verrückt ist er auch und hat super Torwartqualitäten im Ballhalten. Sein fröhlicher und überaus sanfter Charakter hat Keanu auch schon zum Liebling der ganzen Nachbarschaft und besonders der Kinder hier gemacht. Zudem kann er sich auch gut z. B. in einem Lokal benehmen und legt sich ganz ruhig unter den Schreibtisch auch wenn man arbeiten muss. Besonders liebt Keanu es wenn wir Besuch bekommen und Gäste haben, denn er mag Menschen, je mehr desto besser :-) Wir haben unglaublich viel Freude an ihn nun hier als unser neues Familienmitglied zu haben und würden uns nie wieder von ihm trennen! Unser "Bubi" Keanu ist eben immer dabei, egal was wir machen :-)

86 Aufrufe
« Zur Seite 1 2/49 Zur Seite 3 » 49»